Samstag, 4. Februar 2023, 12:00 - 12:30 Uhr

Mit dem Beginn der "Vorfastenzeit" wird die Musik im NoonSong besinnlicher. Die berühmten Worte aus dem Johannes-Evangelium "Also hat Gott die Welt geliebt" erklingen in dieser und in den folgenden Wochen als Canticum

Liturgie von Septuagesimae


Preces:

Antony Baldwin (1957-): Preces & Responses für vierstimmig gemischten Chor a cappella

Tagespsalm:

Psalm 128 Johann Joseph Fux (1660-1741): Beati omnes für vierstimmig gemischten Chor a cappella

Wochenpsalm:

Psalm 31 Joseph Haydn (1732-1809): Blest be the name of Jacob‘s God für dreistimmig gemischten Chor a cappella

Responsorium:

gregorianisch

Canticum:

Heinrich Schütz (1585-1672): Also hat Gott die Welt geliebt (SWV 380) für fünfstimmig gemischten Chor a cappella

Choral:

Michael Praetorius (1571-1621): Es ist das Heil uns kommen her für vierstimmig gemischten Chor a cappella

 

Bitte beachten Sie die aktuellen Corona-Informationen auf der Homepage https://noonsong.de.

Livestream: https://www.youtube.com/user/sirventesberlin/live

NoonSong
Mitwirkende
sirventes berlin, Leitung Stefan Schuck
Ort Kirche Am Hohenzollernplatz, Nassauische Straße 67, 10717 Berlin
Preis
Eintritt frei. Spendenmöglichkeit: https://noonsong.de/de/spenden