Samstag, 12. Februar 2022, 12:00 - 12:30 Uhr

Carlo Gesualdo ist bekannt als Mörder seiner Frau und deren Geliebten, ebenso als versponnener, musikliebender Fürst, der sich fast ausschließlich in der Dunkelheit der Nacht aufhielt: kein Wunder, dass seine Motette "erleuchte Dein Angesicht" uns noch heute als Flehen nach innerer Erleuchtung unmittelbar anspricht.

Preces: John Reading (ca. 1645-1692): Preces & Responses

Tagespsalm: Ps. 44 Sir Arthur Sullivan (1842-1900): We have heard with our ears, O God

Wochenpsalm: Ps. 31 Carlo Gesualdo (1566-1613): Illumina faciem tuam

Responsorium: gregorianisch Canticum: Albert Becker (1834-1899): Also hat Gott die Welt geliebt

Hymnus: Michael Praetorius (1571-1621): Es ist das Heil uns kommen her

NoonSong
Mitwirkende
sirventes berlin, Leitung Stefan Schuck
Ort Kirche Am Hohenzollernplatz, Nassauische Straße 67, 10717 Berlin
Preis
Eintritt frei. Spendenmöglichkeit: https://noonsong.de/de/spenden