Samstag, 11. Dezember 2021, 12:00 - 12:30 Uhr

Eine der schönsten vierstimmigen Motetten Palestrinas leiten den NoonSong ein. Unschwer erkennbar diente sie dem Münchener Romantiker Rheinberger als Vorbild für seine Kirchenmusik. Bis in das 20. Jahrhundert, bis nach Norwegen wirkt Palestrinas Ausstrahlung. Der Norweger Trond Kverno erweitert den Palestrina-Stil mit zarten Anklängen der Avantgarde.

Preces & Responses:

Anthony Hunt (-): Preces & Responses

Tagespsalm:

Ps. 42 Giovanni Pierluigi da Palestrina (1525-1594): Sicut cervus

Wochenpsalm:

Ps. 85, 2-3a Josef Gabriel Rheinberger (1839-1901): Benedixisti op. 176,7

Responsorium:

gregorianisch

Canticum:

Trond Kverno (1945-): Canticum Zachariae

Hymnus:

Jürgen Essl (1961-): Die Nacht ist vorgedrungen

NoonSong:  Vorbild Palestrina
Mitwirkende
sirventes berlin, Leitung Stefan Schuck
Ort Kirche Am Hohenzollernplatz, Nassauische Straße 67, 10717 Berlin
Preis
Eintritt frei. Spendenmöglichkeit: https://noonsong.de/de/spenden